Die ganze Wahrheit zum Thema Dating

Im zeitgemäßen romantischen Kontext bedeutet „wieder aufs Pferd steigen“, sich in die wilde Welt des Online-Datings zu stürzen. Für manche klingt es spannend und aufregend, für andere ist es entmutigend.

So ein wilder Sturz bringt jedoch mindestens ein paar Gute Geschichten mit sich.

Wir berichten von zwei Varianten

#1 die positive Überraschung

Wenn man nach einer langen Beziehung meint sich wieder selbst gefunden zu haben und somit auch bereit für neue Kontakte ist, gibt es nichts einfacheres auf dieser Welt, als sich beispielsweise bei Tinder anzumelden und mit den kuriosen, witzigen und netten Menschen seinen eigenen Horizont zu erweitern.

Für viele ist es jedoch schwer vorstellbar, ein gutes Date über die virtuelle Welt zu finden. Aber es gibt da so einen Tipp.

Hört auch hier auf euch nervös zu machen und seht es als ein total banales Kennenlernen. Durch zahlreiche Treffen mit den unterschiedlichsten Menschen könnt ihr auch viel über euch selbst lernen, z.B. dass ihr euch für Leute interessiert, die sich für Bücher und Musik oder Politik und Religion interessieren und vielleicht weniger für diejenigen, die nur Emojis auf euer Profilbild verschicken.

Versucht auch nicht Grenzen zu erbauen, seien es räumliche oder zeitliche. Hüpft in den gesamten Pool der Dating-Welt rein und beschränkt euch dabei nicht nur auf das Nachbarsdorf.

Lernt nein zu sagen. Wenn ihr kein Interesse an einer Person habt, könnt ihr es dem- oder derjenigen auch offen und ehrlich sagen. Ehrlichkeit ist immer besser als jemanden auf Antworten warten zu lassen, zu ignorieren oder zu blockieren.

Macht den ersten Schritt. Männer müssen nicht immer die Frauen zuerst anschreiben. Wenn ihr euch zu bequem seid, den ersten Schritt zu machen, könnt ihr die Chance verpassen jemanden kennenzulernen, mit dem ihr euch wirklich verbunden fühlt und Verbundenheit bei einem ersten Date ist wundervoll. Daraus entwickeln sich spontane, leichte Gespräche, die von einer leichten, aufregenden Nervosität begleitet werden und mit einem schönen Spaziergang enden.

#2 erste Eindrücke trügen

Also es ist so, ihr wisst nicht, welche tollen Menschen es da draußen gibt und wenn ihr jetzt sagt haha ja aber da gibt es auch eine Menge Freaks – mag sein, aber die sind doch auch wundervoll, nicht wahr? Ihr wisst nicht, was sich da draußen so alles tummelt, solange ihr nicht rausgeht und euch umschaut. Und diese Erfahrung kann unglaublich sein. Außerdem ist es eine total positive Erfahrung, andauernd Menschen zu sehen, denen man gefällt und die Interesse an einem haben, sei es vorerst nur äußerlich.

Und selbst wenn ihr euch dann zu einem Date verabredet, und dieses Date nicht gerade euren Traumvorstellungen entsprochen hat, nehmt es locker!
Es gibt immer einen Grund, wieso ihr dieser Person begegnet seid, lernt daraus und macht eine lehrreiche Erfahrung aus diesem Treffen. Ihr lernt dadurch den Unterschied, was ihr an Personen mögt und was nicht und damit erweitert ihr automatisch eurer Horizont, über das, was da draußen ist. Das vereinfacht euch zu verfeinern, wonach ihr sucht.

Das allererste Date, das über eine Partnervermittlungs-App abgewickelt wurde, ist ein großes Abenteuer. Man denkt sich dann ich werde meinen Seelenverwandten finden und ich werde diese Person lieben und heiraten und unsere Kinder werden schön und intelligent und dann fahren wir in den Urlaub in die Toscana, da gibt es eine so schöne Villa und so guten Wein…
Nein, das ist nur ein Date und das muss man lernen.
Macht weder euch noch eurem Gegenüber Druck mit irgendwelchen grotesken Erwartungen. Genießt einfach den Moment des Kennenlernens.

Und was hat das nun alles mit dem ersten Eindruck zu tun?

Naja, das Aussehen einer Person sollte einfach nicht die höchste Priorität haben. Wie gesagt, ihr müsst sie ja nicht gleich heiraten. Sucht doch einfach nach guten, ehrlichen, sorgsamen Personen mit einem guten Herzen und die euren Sinn für Humor teilen, mit der ihr die Zeit genießen und ganz unbeschwert ihr selbst sein könnt.

Genießt euch selbst und genießt das Neue.

 

 


 

CLASSY MAGAZIN
deine social media stars!
Wir publizieren wöchentlich Beiträge exklusiv für euch mit euren Lieblings Social Media Stars!
Gemeinsam möchten wir euch eure Stars noch einen Schritt näher bringen!
Wir gewähren euch exklusiv dezente Einblicke in die Privatsphäre deines Stars. Lassen Fanfragen unverblümt beantworten.
Drehen für euch Videos. Nehmen Podcasts auf. Reisen mit den Stars.
Und das beste ist, DU kannst bei allem hautnah dabei sein!
Es gibt Gewinnspiele von deinen Lieblingsmarken und Classy Magazin mit deinem Lieblingsstar!
Meet&Greets, wie es sie zuvor noch nie gegeben hat!

 

%d Bloggern gefällt das: